History der RhythMen seit 2003

Die Band "RhythMen" entstand im Sommer 2003 durch Jam-Sessions am Lagerfeuer mit Trommeln, dem Didgeridoo und einer Akustikgitarre. Der Rest ist Geschichte ... Hier findet ihr die vollständige Gig-Liste der RhythMen seit Anbeginn.

 

DIE HISTORY DER RHYTHMEN

2010:

Sa., 06.09.2010: Didge and Bass im Reigen Wien 

Mo., 25.10.2010: Didge and Bass Opening in Gleisdorf

Fr., 20.08.2010: RhythMen and Friends am Miklos Festival

23.- 25. 07.2010: Didge and Bass auf der Hosnhanslhütte

Mo., 19.07.2010: City Beach Graz

Sa., 10.07.2010: RhythMen DUO am Riva Reka in Leibnitz

Sa., 03.07.2010: Heartculture Festival Burgenland

Fr., 25.06.2010: Didge and Bass im Republic in Salzburg

Fr., 16.04.2010: Steirerfrühling am Wiener Rathausplatz

2009:

Fr., 17.04.2009: RhythMen and Friends am Steirerfest in Wien

2008:

Fr., 14.11.2008: Aufgmischt in St. Thomas am Blasenstein in OÖ (Gasthof Ahorner) www.mischwald.at 

Fr., 22.08.2008: RhythMen and friends beim Miklos Festival in Nickelsdorf (Burgenland)

Nr. 90: 08.08.2008: Didge & Bass RhythMen und Wild Marmalade in der Postgarage Graz

Fr., 26.07.2008: Berg & Tal Fest im Oberen Drautal (Kärnten)

Fr., 11.07.2008 : “Wasser Fest“ im Neptun - am Naturbadeteich in Jagerberg

So., 29.06.2008: Teichen am Hilmteich Graz Open Air

Sa., 28.06.2008: Benfizkonzert der Grünen Weizer Jugend

Sa., 21.06.2008: Geburtstagsfest von Karo Kugler beim GH Lammer in Judendorf

Di., 10.06.2008: RhythMen im Parkhouse - Graz http://www.parkhouse.at

Fr., 25.04.2008: Colorama in Salzburg

Fr., 11.04.2008: RhythMen & Flow Bradley beim Steirmarkfest in Wien am Rathausplatz

Fr., 19.01.2008: White Performance Party in Lofer.

2007:

Nr. 80: Fr., 30.11.2007: RhythMen & Friends 3 - CD-Release, Postgarage

Do., 04. Oktober 2007: Tanzschule Kummer in Graz (Hilmteich)
www.kummer.at

So., 16. September 2007: "I Hate mondays-Party" Postgarage Graz

Fr., 07. September 2007: Old Bricks, Ziegelstraße

Fr., 31. August 2007: Austeichen

Fr., 24. August 2007: Miklos Festival bei Nickelsdorf im Burgenland

So., 12 August 2007: Waldbühne Hilmteich

Sa.,04 August 2007: Stadtfest Neusiedl (am See)

Fr.; 06 Juni 2007: Arkadenrock (Schulschlussparty)

Sa., 30. Juni 2007: Open Air Konzert auf der Tulzer-Alm bei Parschlug in der Obersteiermark.

Nr. 70: Do., 21. Juni 2007: Unplugged Konzert im Welt Cafe 

Sa., 09. Juni 2007: RhythMen auf dem "Rooky Paintball"- Turnier in Pirching (STMK) 

Fr., 08. Juni 2007: RhythMen and Friends, Postgarage - presented by Energy Convert 07!

Di., 29. Mai 2007: Parkhouse Open Air

So., 27. Mai 2007: Sundaychaizelt Goa- Party im Wiener "Flex"

Sa., 12. Mai 2007: Didgeridoo Dance Night im Casino Graz

Sa., 12. Mai 2007: Strassen-Konzert RhtythMen & Smooga in der Herrengasse

Do., 26. April 2007: Party im MOXX mit Smooga und RhythMen!

Di., 24. April 2007: Parkhouse once again

Sa., 21. April 2007: Bergwerk in Neusiedl am See!
Unser 3. Besuch im legendären Liveclub am Neusiedler See. Leider nix los, trotzdem sind wir über 2 Std aufs Gas gestiegen. Next time it will be better http://www.bergwerk-neusiedl.at/.

Nr. 60: Fr, 20. April 2007: Flow Bradley feat. RhythMen beim Steirerfest am Rathausplatz in Wien!
Das traditionelle Steirerfest in Wien. Flow Bradley hat uns eingeladen, mit ihm gemeinsam für neuen Schwung zu sorgen, und das haben wir in vollen Zügen geschafft.

So, 08. April 2007: "Mansio" in Trieben feierte Geburtstag
Geiler Auftritt mit vielen buntgemischten spaßhabenden Leuten, wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Sa, 07. April 2007: "Liquid Air" Snowboard-Contest & Festival auf der Riesneralm
Naja

Di, 03. April 2007: Rockin the Parkhouse again!
Es war eine 3 stündige energiereichhaltige Session mit Spezial Guests wie Heli Markfelder am Chaos-Pad und Elli Grabner an der Geige. Wir danken, auf ein baldiges.

Do, 29. März 2007: Arcadium LIVE-Night!
3 feine Livebands am selben Abend am selben Ort!
Zartes Wild, RhythMen und Dancing Shiva. Wir dachten nicht mehr, dass unser Puplikum so viel Motivation hätte um 0:30 (Spielbeginn) so Gas zu geben, und das noch für knappe 2 Stunden. Es war wieder mal eine Expirience der besonderen Art.

Do., 08. März 2007: RhythMen rockten das Parkhouse Graz (Stadtpark-Cafe)!
Ein kleiner Exklusiv-Gig..., aber ein feiner. Die Stimmung war so fantastisch, dass die Party bis drei Uhr morgens lief. Zwei Etappen gab es von uns, wobei die Zweite leichter von der Hand ging und auch emotionsgeladener war. Wir freuen uns auf den nächsten Gig im Parkhouse.

Sa., 03. Februar 2007: Video-Release-Party "RhythMen and Friends" im Kunsthaus Graz.
In Zusammenarbeit mit OchoReSotto (http://www.super8mm.at/) und Gernot Höfler (http://www.show-art.at/) entstand vom legendären 09.12. in der Postgarage eine LIVE-DVD über 60 Minuten, die wir vor vielen Freunden vorführen durften. Die Party war schön, den Leuten hat´s gefallen.

Fr., 26. Jänner. 2007: 1. Jugendhaus BALL im Jugendhaus AREA52 in WEIZ
Wir starteten um halb eins. Leider entschwanden nach und nach die Jugendlichen. Flow Bradley hat die Show mitgerockt. Danke an das Weiz-Team vom AREA52.

2006:

Sa., 09. Dezember 2006: "RhythMen and Friends" - Postgarage in Graz
Das RhythMen-Highlight 2006: RhythMen and Friends mit Flow Bradley, den Uptown Monotones, Smooga, Deno und Akeem von Dancing Shiva, Elli Grabner und Matl Pfleger. Die Party war für uns sowie für Friends-Musiker und natürlich alle Partygäste der Hammer!
Das Konzert begann um 22:30 Uhr und endete um 03:30, womit niemand rechnete, jedoch jeder immer weiter wollte. In Worten ist die aussergewöhnliche Stimmung dieses Abends nur schwer zu beschreiben.

Sa., 04. November 2006: "Groove-Quetschn" - St. Stefan im Rosental (nähe Kirchbach) in der Südsteiermark
Das Konzert war wieder mal eine Motivation für die nächsten, es gab alles was man sich als Musiker nur wünscht: coolen Backstagebereich, nette tanzgeile Leute, ein fantastischer Hauptact (Drechsler) und im insgesamten eine gut aufgezogene Party. http://www.der-ruettler.com/

Nr. 50: Do., 02. November 2006: "Pub-Night im Old Bricks in der Ziegelstrasse in Graz/ Andritz"
Klein aber fein, Danke Old Bricksn- Team

Fr., 13. Oktober 2006: Sound-in-the City 2 - Festival in der Festhalle Liezen (Steiermark)
Dank gewisser Umstände mussten wir das Schlagzeug vor Spielbeginn neu aufbauen und einstellen, weswegen wir nur mehr 70% des vorher dagewesen Puplikums an unserer Seite hatten. (danke Liquido-Manager)
Jedoch ließen wir uns nicht davon abhalten, die schon totgeglaubte Party ab 2 in der Früh noch mal in einen Hexenkessel zu verwandeln... sogar mit lustigen Ausschreitungen. http://www.soundinthecity.at/

Fr., 22. September 2006: Weiz - K & K - Passage (Oststeiermark)
Auch mit Ersatzschlagzeuger Heinz Wallner war es ein gelungenes Konzert, wo wir der neuen Weizer
Fangemeinde kräftig einheizen durften. Wir freuen uns schon aufs nächste Weizfestl.

Sa., 09. September 2006: Music Zapping im Schloßberg-Stollen in Bruck/ Mur.
Das Brucker Publikum ist nicht gerade das einfachste. Wieder mal mit Project Didj am Start, spielten wir als zweite von 3 Bands unser Set. Wenn eine Gothic-Punk-Teenie-Band namens Ars Amatoria (gar nicht schlecht) als nächster spielt, dann Vorsicht vor deren fanatischen Fans, die einen nicht fertig spielen lassen wollen! Wurscht und abgehakt.

Sa., 26. August 2006: Didge-Festival in Bruck/ Mur
Das Österreichische Didgeridoo-Festival fand heuer erstmals in mit den RhythMen statt. Der Brucker Schlossberg ist eine stylische und großartige Location. Über 1000 Besucher brachten eine tolle Atmosphäre und Stimmung mit. Nach der Klangwolke gegen 22:00 durften wir 20 Minuten lang unsere Number One rauslassen, was vor so vielen Leuten schon fein war. Leider waren zu um 13:30 bei unserem Haupt-Auftritt noch wenig Leute da. Insgesamt ein gelungenes Festival bei dem wir gerne wieder dabei sind, wenn man uns lässt. Details auf http://www.didgeridoo-festival.at/.
 
Fr., 25. August 2006: Miklos-Festival in Nickelsdorf (Burgenland)
Ein echt nettes Benefiz-Fest. Mit viel Liebe von Hannes Pahr und Helfern aufgezogen hätte sich der Event ein Massenpublikum verdient. Aber jene die dabei waren gaben alles. So viel Geschrei hatten wir noch nie beim Spielen und das ist nur positiv gemeint! Wie im Bergwerk - die Burgenländer geben echt Gas!
Weiter Infos: http://www.miklos-festival.org/

Di., 07. Juli 2006: Openair Konzert im Parkhouse - Grazer Stadtpark
Definitiv unser Sommer-Highlight! Trotz großer Gegenveranstaltung Halbfinale Deutschland-Italien war das Parkhouse gerammelt voll. Flo Randacher aka Walter Wimmer baute sich spontan ein und heizte dem Publikum als Jam-Singer ordentlich ein. Stimmung und Ambiente waren top! Danke an Harri vom Parkhouse und an Marion Gärtner. Link: http://www.parkhouse.at/.

Fr., 04. Juli 2006: Party im Sublime in Aflenz in der Obersteiermark
Eine fette Location die an diesem Abend leider schlecht besucht war. Toller Sound, tolle Bühne und motivierte Besucher, mit denen wir Spaß hatten. Wie auch mit den Jungs vom Sublime (Andi, Uli) und Didge Fire.

Fr., 30.Juni 2006: Schulschlussparty im Bergwerk in Neusiedl am See.
Die Crew, die Leute, das Feeling, die Stimmung ... der Liveclub "Bergwerk" macht einfach Spaß! Wieder durften wir mit tanzenden (mittlerweile) Freunden eine lange Nacht durchfeiern. Danke an Chris & Co. Wir kommen wieder!

Do., 29.Juni 2006: Benefiz-Konzert für Allroundtheworld.com im Don Bosco in Graz.
5 tolle Bands, ein geil aufgemotzter Saal im DonBosco Pfarrzentrum, nur leider nicht ganz voll mit Besuchern. Jene die dabei waren genossen es offensichtlich. Wir kamen als letzte wieder mal gegen 01:30 zum Zug. So dauerte es dann doch bis 03:00. Danke an alle, die mit uns durchgehalten haben und wir wünschen dem Andre Stöckl auch viel Durchhaltevermögen auf seinem Marsch (62 Länder, 14 Jahre unterwegs) rund um die ganze Welt. Infos: www.allroundtheworld.com

Nr. 40: Fr., 23.Juni bis 25.Juni 2006: Grazer Musikermesse 2006 in der Seifenfabrik.
Wir warfen uns ins kalte Becken und gingen mit der großen Branche der Unterhaltungsmusik auf Tuchfühlung. Lustige Bekanntschaften und ein kurzer Auftritt auf der Showbühne. Es war für uns eine gute Erfahrung, da wir jetzt mehr wissen ;-) Wir hatten mit Abstand den buntesten Stand!
>>> Fotos von der Musikermesse!

Mi., 24.Mai 2006: RhythMen kommen in die American Cocktailbar nach Liezen.
Liezen hat gerockt wie angeblich selten. Die American Bar hat was! Klein aber extrem fein - über 100 Besucher feierten mit uns in 2 Etappen eine Party mit Getanze und Geschrei bis nach 2 in der Früh. Wir kommen sicher wieder. Danke an die Chefin vom Haus und an unseren neuen Kumpel Horst.

Sa., 20.Mai 2006: RhythMen feiern mit Robs & Lisa ihre Hauseinweihung in Söding
Die Party war echt fett. Eine kleine exklusive Goaparty im Garten. Dank Polizeibesuch nach halber Zeit auf Dezibel-Halbgas, aber das konnte die Stimmung nicht trüben. Wir waren gerne dabei. Robs und Lisa, ihr habt es euch echt sehr fein gerichtet. Wir gratulieren!
 
Fr., 12.Mai 2006: Energy Convert 06 in der Postagarage
Es hat uns voll getaugt! 400 Besucher sorgten für Wahnsinns-Stimmung, Tanzlaune und sehr viel Energy. Dancing Shiva haben gekonnt eingestimmt und wir haben ab 01:30 die Meute dankend übernommen. Es ging von Beginn an ab und hörte erst mit unserer völligen Erschöpfung nach gut 2 Stunden wieder auf.
Wir bedanken uns nochmals für alle die dabei waren, den DJs und OchoReSotto und vor allem bei unseren Sponsoren und Förderern. Bis bald wieder in der Postgarage.
>>> Fotos vom Energy Convert.
>>> NEU: Live-Videos von der Postgarage (c) by OchoReSotto (http://www.super8mm.at/)!
>>> Video1
>>> Video2

06.-08. April 2006: Aus dem Lindau-Ausflug hat sich eine Kurz-Tour ergeben
......, die sich als erfolgreich herausstellte.
- Der erste Gig in der Sonderbar in Feldkirch (Vorarlberg) war leider puplikumsunterbestetzt, was uns jedoch nicht davor abhielt zu spielen und die Sonderbar zu rocken.
- Weiter ging es nach Montafon in die "Mühle" in Gaschurn, wo Gäste mindestens so verschwitzt waren wie wir.
- Und dann war da noch das X-Tra in Lindau, das bescheiden Städtchen in Deutschland, wo zwei mal im Jahr das
sogenannte "Isle of Music"- Fest stattfindet. Das Jugendzentrum "X-Tra" war von unseren Klängen hochauf begeistert, jedoch auch etwas entäuscht, als wir nach 1 3/4 Stunden aufhörten zu spielen, da wir anscheinend zu viel Kraft schon für die beiden anderen Gigs brauchten.
- Insgesamt eine wundervolle 4 TagesTour, die wir natürlich wiederholen "müssen"!!!!!!

01. April 2006: Risk´n Fun Camp Chillout-Party auf der Planneralm. 
http://www.risk-fun.com/.
 
17.März 2006 im MOXX "Es wird späät! - PARTY"
Die Stimmung war geil, die Visuals fett und das Konzert funktionierte auch ohne Tontechniker (so irgendwie).
Allerdings meinten Beamte der Polizei, dass es zu laut sei. Das konnten wir nicht verstehen, aber mit 35 € Bußgeld schafften wir es, sie zu befriedigen. Umgerechnet macht das ca. 9 "Hot Dogs", mindestens 3 "Cheesburger" und natürlich "Pommes" und "Coke"-Blechs...
Doch es war zu wenig, denn sie kamen ein zweites Mal und viel zu früh, um uns die Party dann doch schon um halb 2 zu beenden.
 
11. Februar 2006 im Bergwerk in Neusiedl am See: RhythMen & Speichelfluß
Werner "Speichelfluss" ist leider wegen Krankheit ausgefallen. Aber auch alleine war es ein tolles Erlebnis für uns im Bergwerk. Vorweg ein fettes Thanx an die ganze Crew rund um den Christian Horvath für die klasse Aufnahme bei euch.
Die Leute bei euch im Bergwerk gehen echt ab. Bitte holt uns bald wieder ... Auf jeden Fall durften wir nach knapp 2 Stunden und einer halbne Stunde Bierpause weitere 40 Minuten Zugabe rauslassen. Danke an die Leute, die zahlreich kamen, obwohl uns keiner kannte. Es woar a Wahnsinn.
 
Nr. 30: 10.02.2006 im Veilchen in Graz: "Mensch gegen Maschine"
Dj dero spielte mit dem Rhythman (Mario solo), und Philipp Pluhar von Monk am Schlagzeug bei der Tiefparterre-Party.
 
18. Jänner 2006 in Graz: "Local Heros - Soundportal Bandcontest im PPC"
Wir spielen keine Bandwettbewerbe mehr und aus! Die RhythMänner müssen mindestens eine Stunde Zeit haben, sonst ist das käse! Wir wurden mit 77 Punkten 4. der Jurywertung. Sieger war 100% Cotton mit 91 Punkten. Dabei waren folgende Bands:
100 % COTTON (FELDBACH - Funk-Grunge-Rock), FORCE (BRUCK - Metal), HOT STUFF 'N' TNT (GRAZ - Funk Groove), MESCALINE (GLEISDORF - Alternative), PFLEGEZENTRUM (ST. MARGARETHEN - HipHop Rock), RHYTHMEN (GRAZ - Drum'n'bass), RUN OF THE MILL (WEIZ - Funky Indie Rock) und SKOLTRIO (SINABELKIRCHEN - von zart bis hart)
 
14. Jänner 2006 in Graz: "Folk Rock Fest im Cafe Stockwerk"
Graham von Freespirit hat dieses wunderbare Fest organisiert. Die Stimmung war elektizierend, der Sound ein Hammer und die teilnehmenden Musiker erste Sahne. Ein kleines aber feines Fest mit 50 bestens gelaunten Gästen. Tanzen bis zum Schluß.... spontane Einlage mit einer Elektrogeige.... fast 2 Stunden durchgespielt.... 3-4 Zugaben... so wünscht man sich das als Musiker. Danke an alle, die dabei waren. Das waren E.M.T (1 dancing partners) classic and modern from Graz, Kathrin Gobiet (Singer/ Songwriter) from Graz, "the amabassadors" ein echt geiles Blues & Rock- Duo aus Tirol, FREESPIRIT Folk Rock from London, und wir.

05. Jänner 2006 in Parschlug: Jugendfest
Es war ein Jugendfest am Land, wo kein Alkohol ausgeschenkt wurde und alle ihr Blechdosen mithatten ;-). Punks und Alternative genossen uns leider nur 40 Minuten, da die Veranstalter mit ihrem Zeitplan ihre Probleme hatten. Dennoch nahmen uns etliche Leute CDs ab.

20.12.2005: "Releasing the breathe" im Tüwi mit Speichelfluss (20.12. in Wien)
 
03.12.2005: Veilchen-Bandnight mit RhythMen und Slippery Slope (Graz)
 
09.11.2005: Powerade Pleasure Jam Sportlerparty am USZ (Graz)
 
September 2005: Schweinestallparty vom Gollo (Graz)
 
August 2005: Töne am See vom Flo Randacher am Grundlsee
 
01.07.2005: Dom im Berg - CD-Präsentation (01.07. in Graz)

Nr. 20: Mai 2005: Marios Festl im Kristallwerk (Graz)
 
April 2005: Urscha Halle (Gleisdorf)
 
März 2005:
Bali Surfcamp Party im Wirr (Wien)
Bali Surfcamp Party in Innsbruck
Bali Surfcamp Party im Seasons (Graz)
Bali Surfcamp Party im Atelier Lanxx (Schaldming)
 
Februar 2005: Veilchen-Party vom Fettucini (Graz)
 
Herbst 2004: Konzert im Lokal Ramsau Beach - in Ramsau am Dachstein (Steiermark)
Party im Rahmen eines Snowboard-Shootings am Dachstein Gletscher. Nach uns spielte der virtuose Songwriter Chris Schermer.

03.07.2004: Judendorf - Bandcontest beim GÜ
Wir spielten als letzte von 13 Bands erst gegen 00:30. Für Alex ein Hit in seiner Heimat aufzutreten, wo er jeden kennt. Auch so war die Party ein Hit. Echt coole und abwechslungsreiche Mucke, viel Bier und gute Stimmung. Den moralischen Sieg für die beste Stimmung des Abends dürfen wir für uns beanspruchen. Die Leute sind echt abgegangen. Es war wahrscheinlich unser bisher bester Live-Auftritt. Danke an Stefan Koller ür die Organisation des Events. Thanx an das fantastische Publikum.

26.06.2004: Villach - Interkulturelles Strassenfest
um 19:45 gab es mal eine kurze Einleitung und um 23:00 begann der Open Air Haupt-Gig in der Gerbergasse mitten im Zentrum von Villach. War ein großes Jugend- und Familienfest. Der Flamenco-Gitarrist und seine Tänzerin waren so langweilig, dass sie uns alle Leute vertrieben. Hisham war erstmal wieder dabei. Er hat seine Jembe "volles Rohr" eingebaut. Die verbleibenden 30 Leute wussten den exklusiven Charakter des Auftritts zu schätzen.

Nr. 10: 04.06.2004: Leibnitz - Party mit der Crew der Kernöl Challange in ihrem Clublokal
Ab ca. 20:30 ging es los mit der Live-Musik. Sollte ursprünglich open air sein. Das Wetter war schlecht. Also rein in das "Club-Zimmer" mit Bar. Leider kaum Leute (20?). Spielten ca. eine Stunde, aber wir bekamen vom Publikum nichts mit und so ist das nicht lustig!!! Was hilft da jede gute Kritik im Nachhinein wenn man beim Spielen kein Feedback bekommt? Hätte mir von den Skatejungs mehr Energy erwartet.

03.06.2004: Graz - Vernissage im Raiffeisenhof für Andreas Peruzzi
Viele gute Pics zu Diskont-Preisen. Es kamen leider wenig Leute. 30 oder so.... Naja, uns ist das Publikum sowieso egal und auch hier gab es durchwegs positive Resonanzen. Seminarleute, Pensionisten, Politiker, Funktionäre, etc. Witzig war, dass wir auf Zimmerlautstärke runterfahren mussten. Mario war nicht mehr abgenommen, Gert hat nur mit den Beserln gewischt und Alex hat leise dahingezupft. Fürs spielerische hat das einiges gebracht. Danke nochmals an den Andi.

23.05.2004: Gig im Grazer Szene-Lokal "Stern"
Beginn 21:00. Ohne uns wäre das Lokal leer gewesen. Mit uns waren es dann doch 50 Freunde und Bekannte, die den Abend mit uns genossen. Die 2. Hälfte war für uns spielerisch eine neue Bestleistung bis dahin. Unser Live-Jam nimmt langsam konkretere Formen an. Danke an den Stern-Betreiber. Würden jederzeit wieder euer Haus rocken.

14.05.2004: Untermalung der Vernissage der Künstlerin Tina Hieden im Schloß Kroisbach
in Maria Grün (Unterer Plattenweg 49). Beginn: 20:30
Open Air. Etwas frostig war die Temparatur. Dezente Untermalung in 2 Etappen zu je 30 Min.

06.05.2004 - Pädakfest mit Bandwettbewerb in Graz-Eggenberg.
Ca. 200 Leute waren dabei, als die rhythmen gegen 23:00 für eine knappe halbe Stunde ordentlich einheizten. Die Stimmung war super, die Menge ist ordentlich abgegangen. Dank an die Veranstalter (STV, Hubert, etc.) für ein gelungenes Fest. Mr. re-sotto hat uns mit geilen visuals aufgemotzt. thanx a lot.

April 2004: Tourismus-Messe in Klagenfurt
Wir hatten einen Auftritt für actionscouts.com, die mit einem Stand auf dieser Messe vertreten waren.

19.12.2003: Privat-Festl am Glockenspielplatz:
Sponsion (wir gratulieren Andi Nedwed), Weihnachten, Uniprüfungs-Erfolgs (für Gert Kleinhansl und Christoph Mayer)
Das war SUPER. Riesige Altbauwohnung. Mind 200-250 Leute. Alle haben gefeiert. Wir haben 1 1/2 Stunden durchgerockt - das längste bis dato am Stück. Die Menge hat ordentlich getanzt. Wir danken allen für ein tolles Erlebnis. rhythmen hat erstmals Graz gerockt. Yeah.

Dez. 2003: Weihnachtsfeier von Blue Tomato in Schladming im Marias
Gerfried hat uns als Untermalung zu seiner Weihnachts-Party nach Schladming eingeladen. Der erste Auftritt im November hatte seine Eindrücke hinterlassen. Die Feier fand in einem familiären (30-40 Pers.) und gemütlichen Rahmen statt.

04.11.2003: Pleasure Jam Party in Schladming im Marias
Unser erster offizieller Gig war im "Marias" in Schladming am 04.11.2003. Die Party fand im Rahmen des Pleasure Jam (Snowboard-Event am Dachstein Gletscher) statt. Wir hatten Gast-Trommler Hisham aus Marokko dabei. Die Bude war voll (200?) und die Stimmung super. Wir danken dem Martin (Wirt) für die nette Betreuung und dem Jürgen Kipperer für die Vermittlung nach Schladming.

August 2003: Vernissage von Mr. Pall in der Parkresidenz in Judendorf-Strassengel
Tolle Foto-Kunstwerke gab es zu sehen. Gert war weit weg surfen. Wir (Alex & Mario) organisierten einen Percussionisten (Christian ?), der uns sehr interessant begleitete. Kam gut an, obwohl wir ein völlig anderes Publikum hatten, als gewohnt: Künstler, Politiker und generell über 30 :))